HOME
Projekthintergrund
Laufzeit und Förderung
Projektziele
Zielgruppen
Projektstrategie
INBAS-Logo

tele.soft


tele.soft stellt sich vor

tele.soft entwickelt innovative Lösungsansätze zur passgenauen Qualifizierung arbeitsloser junger Erwachsener für IT-Tätigkeiten. Im Zentrum stehen Weiterbildungen für Tätigkeiten unterhalb des Facharbeiterniveaus.

Umgesetzt wird das Projekt von der INBAS GmbH und erfahrenen Bildungsunternehmen an vier Standorten. tele.soft startete im Frühjahr 2001 und endet im Jahr 2004.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Vorhaben, von der Bundesanstalt für Arbeit wird es unterstützt.


Abschlussbericht zum tele.soft-Projekt
Der Abschlussbericht zu tele.soft an den vier Standorten Bonn, Hamburg, München und Osterholz-Scharmbeck steht hier zum Download zu Verfügung: Bericht tele.soft-Projekt (pdf, 4 MB)


Fachtagung "Herausforderung IT - Ausbildungs- und Beschäftigungschancen für alle Jugendlichen" vom 16. und 17.12.2004 in Bonn. Die Dokumentation steht zum Download zur Verfügung: Doku-Fachtagung Bonn (pdf, 5,4 MB)


[Seite drucken]

zur Homepagenach oben